« Stimmen |

Zu peinlich


Erster Schultag mit einer neuen Klasse. Die Lehrerin möchte ihre Schüler gleich von Anfang an besser kennen lernen und lässt jeden sich vorstellen und etwas über den Beruf des Vaters erzählen. „Mein Name ist Anna, ich bin 10 Jahre alt und mein Vater ist Brieftärger.“ – „Mein Name ist Karl, ich bin auch 10  und mein Vater ist Architekt.“ –  „Mein Name ist Pierre, ich bin 11 Jahre alt und mein Vater ist Nackttänzer in einer Schwulen-Bar in Paris“. Etwas irritiert wechselt die Lehrerin schnell das Thema. Nach der Stunde ruft sie Pierre zu sich und fragt ihn, ob die Geschichte mit seinem Vater denn auch wirklich wahr sei. Pierre wird rot und murmelt: „Nein, eigentlich nicht. Mein Vater spielt in der französischen Fußball-Nationalmannschaft, aber es war mir irgendwie zu peinlich, um das öffentlich zu sagen.“

2 Kommentare:

  1. Murat, 26. Juni 2013, 14:18

    ich kann nicht mehr hhahahaha wie hammer … daumen hoch

     
  2. kundentests.com, 4. August 2015, 9:35

    Hahahahaha der ist echt gut! :D :)

     

Schreib Deine Meinung!

Blue Captcha Image
Refresh

*