« Spektakulärer Unfall | Im Kasernenklo »

Fußballer …


Neun Monate wurde in der Mannschaft mitgefiebert. Jetzt ist es endlich soweit, das Baby von Stürmer Karl ist auf der Welt und soll heute getauft werden. Doch als der Pfarrer das Kind mit Weihwasser taufen will, rutscht es ihm aus der Hand. Geistesgegenwärtig, wie Fußballer nun mal sind, hechtet der Torhüter der Mannschaft nach vorne und fängt das Kind bevor es auf den Boden fallen kann. Er läßt sich kurz feiern und macht dann einen perfekten Abstoß Richtung Hochaltar.

Noch keine Kommentare. Mach den Anfang!

Schreib Deine Meinung!

Blue Captcha Image
Refresh

*