« Beim Tunertreffen | Die taumelnde Schwiegermutter »

In der Kantine


Oberst Huber sitzt in der Kantine. Er blafft die Ordonanz an: “Bringen Sie mal ein Bier, aber ein bisschen zackig.” Als das Bier kommt, fragt er weiter: “Und was sollen diese Kerben hier auf der Tischplatte?” Die Ordonanz erklärt: “Da habe gestern die jüngeren Offiziere ihre Penislängen markiert, Herr Oberst.” Oberst Huber brummt und grummelt und sagt dann: “Na, das wollen wir doch mal sehen.” Er öffnet die Hose, legt sein Teil auf den Tisch und sagt zur Ordonanz: “Na, was sagen Sie jetzt? Sieht doch ganz orderntlich aus.” Die Ordonanz hüstelt und meint: “Mit Verlaub, Herr Oberst. Die anderen Offizieren haben von der anderen Tischseite aus gemessen.”