« Die letzten Worte | Höfliche Autofahrer »

Weg mit der Regierung


Eine ältere Dame geht zu ihrer Hausbank, denn sie will ein neues Sparbuch eröffnen und gleich 500 Euro einzahlen. Doch sie hat auch von den aktuellen Schwierigkeiten der Finanzbranche gehört und ist deshalb sehr vorsichtig.

Sie fragt: „Sagen Sie mal, mein Geld ist doch bei Ihnen sicher?“
Bankangestellter: „Aber klar doch!“

Ältere Dame: „Und was passiert, wenn Ihr Institut pleite macht?“
Bankangestellter: „Dann kommt die Landeszentralbank für Ihr Sparguthaben auf!“

Ältere Dame: „So, so. Ja, aber, was, wenn die auch pleite macht?“
Bankangestellter: „Dann haftet die Bundesbank und kommt für Ihr Guthaben auf!“

Und noch einmal die ältere Dame: „Und wenn die auch pleite machen sollte?“
Bankangestellter: „Das ist ziemlich unwahrscheinlich, gut Frau. Aber sollte es tatsächlich passieren, dann tritt die Bundesregierung zurück, und das Ereignis sollte Ihnen nun wirklich Ihre 500 Euro wert sein!“

Noch keine Kommentare. Mach den Anfang!

Schreib Deine Meinung!

Blue Captcha Image
Refresh

*