« Wieder mal ein Streitfall | Die einfachste Lösung »

In der Apotheke


Ein Mann hat beschlossen, sein Frau umzubringen. Mit Gift. Also geht er in die Apotheke und verlangt nach Zyankali. Der Apotheker sieht ihn mit zusammengekniffenen Augen streng an und meint: „Mein Herr, Sie wissen aber schon, daß ich Ihnen das nicht so einfach verkaufen darf?“ Daraufhin holt der Mann seine Brieftasche hervor, zieht ein Foto seiner Ehefrau heraus und hält es dem Apotheker unter die Nase. Dieser wirft einen kurzen Blick darauf und sagt dann: „Oh, ich bitte um Entschuldigung. Ich wußte nicht, daß Sie ein Rezept dabei haben.“