« Biwak Akronym | Steine ins Wasser »

Ein Blick in die Brieftasche


Der Vater warf einen überraschten Blick in seine Brieftasche und sah dann mit fragendem Blick von seiner Frau zu seinem Sohn Klaus. „Klaus, du hast Geld aus meiner Brieftasche genommen! Was hast du zu deiner Entschuldigung vorzuweisen?“ Doch seine Frau rief: „Wie kannst du das denn so genau wissen? Immerhin könnte es ja auch sein, dass ich das Geld genommen habe.“ Doch der Vater schüttelt den Kopf und entgegnet: „Das ist ziemlich ausgeschlossen, meine Liebe. Denn es ist noch etwas drin.“