« Rennen, rennen, rennnen | Gekochte Eier »

Camping im Grünen


Sherlock Holmes und Dr. Watson sind in Schottland beim Camping in freier Natur. Am Abend stellen sie ihr Zelt auf und schlafen ein. Stunden später – mitten in der Nacht – wacht Sherlock plötzlich auf und weckt seinen treuen Freund und Begleiter. „Watson, schauen sie sich doch mal den Himmel an und sagen sie mir was sie sehen.“

Watson überlegt nicht lange und antwortet: „Ich sehe Millionen von Sternen“ Holmes fragt weiter: „Und was sagt Ihnen das?“ Watson überlegt kurz und meint: „Nun, astronomisch gesehen sagt mir das, dass es Millionen von Galaxien und Milliarden von Planeten gibt. Aber astrologisch sagt es mir, dass der Saturn im Zeichen des Löwen steht. Und soweit es die Uhrzeit betrifft, so scheint es etwa 3 Uhr zu sein. Andererseits, theologisch gesehen, zeigt es sich deutlich, dass Gott allmächtig ist und wir Menschen nur klein und völlig unbedeutend sind. Und schließlich würde ein Meteorologe sagen, dass wir schönes Wetter bekommen. Aber was sagt Ihnen der Sternenhimmel, verehrter Holmes?“ Sherlock Holmes schüttelt den Kopf und seufzt. „Watson, Sie sind und bleiben ein Idiot. Ist Ihnen nicht aufgefallen, dass jemand unser Zelt gestohlen hat?“