« Wutausbruch des Fischers | Restalkohol »

Der Lügenbaum


Ein Giftpilz kommt in den Himmel. Er kommt an einem Baum vorbei, an dem lauter Glocken hängen. Die bimmeln so fröhlich vor sich hin. „Petrus, wozu ist dieser Baum da?“ – „Das ist mein Lügenbaum. Jedes Mal, wenn auf der Erde ein Menschlein lügt, klingelt ein Glöckchen.“ – „Aha!“ Der grüne Giftpilz bleibt noch eine Weile stehen – so ein Baum ist ja was schönes. Auf einmal fällt mit einem lauten Geschepper der ganze Baum um. „Petrus, was ist denn nun passiert?“ – „Tja, das österreichische Parlament ist mal wieder beschäftigt! Dann müssen wir immer neu pflanzen. Aber jetzt, wo du hier bist, wird es wohl etwas ruhiger werden.“