« Deutschlandflaggen | Verwechslungen »

Bahnhof ausser Gefecht


Rekrut Maier erhält bei der Manöverübung den Auftrag, einen Bahnhof hinter den feindlichen Linien ausser Gefecht zu setzen. Nach einer Stunde meldet er sich bereits zurück: „Herr Oberst, ich hab den Befehl ausgeführt. Der Bahnhof wurde unbrauchbar gemacht.“ „Sehr gut“, meint der Kompanie-Chef, „und wie haben Sie das gemacht?“ „Tja, eignetlich auf eine einfache aber geniale Art und Weise. Ichhabe einfach alle Fahrkarten beschlagnahmt!“