« Vom Tode überrascht | Altersfreigaben – die wahre Bedeutung »

Kropf am Hals


Der kleine Lausbub starrt in der U-Bahn unhöflicherweise einen älteren Mann an, der einen Kropf am Hals hat. Der Mann lässt sich das auch eine Weile gefallen, doch schließlich wird es ihm zu blöd und er fährt den kleinen Lausbuben an: „Pass auf, Kleiner. Wenn du mich weiter so dämlich anstarrst, dann fresse ich dich auf!“ Doch der Lausbub ist nicht auf den Mund gefallen und erwidert frech: „Sehr witzig. Schluck erst mal den anderen runter!“