« Garantiert | Geistreiches vom stillen Örtchen (7) »

Ein Kamel zum falschen Zeitpunkt


In einem weit entfernten Dorf sehnt sich ein kleiner Dorflehrer nach dem Besuch des Landeschulrates. Denn noch nie hatte so einer den Weg zu ihm gefunden. Eines Tages besucht nun ein kleiner Zirkus das Dorf. Dessen Hauptattraktion ist ein Kamel. Natürlich läßt sich der Dorflehrer die Chance für einen zoologischen Anschauungsunterricht nicht entgehen und besucht mit seinen Schülern den Zirkus. Doch kaum haben sie die kleine Schule verlassen, kommt überraschend der Landesschulrat zu Besuch. Schnell führt der Lehrer seine Schüler wieder zurück ins Schulgebäude. Doch er kann es sich nicht verkneifen, dabei dauernd zu murmeln: „Jetzt hab ich doch über zwanzig Jahre auf diesen Besuch warten müssen. Und ausgerechnet heute muß dieses Kamel kommen!“