« Fröhliche Weihnachten 2006 | Will auch reich sein! »

Die Goldene Hochzeit


Die Meiers feiern goldene Hochzeit. Deswegen wollen sie es nocheinmal gesauso treiben wie vor 50 Jahren. Sie kocht ein tolles Menü und beide setzen sich wie Gott sie schuf zu Tisch. Seufzt sie: „Ach Liebling, genauso wie vor 50 Jahren. Wenn ich daran denke, wird mir ganz warm ums Herz“. Daraufhin meint er eher nüchtern: „Na, das ist ja auch kein Wunder. Deine Brüste hängen ja auch in die Suppe“.