« Bankiers und Versicherer | Über den Gletscher »

Das Krokodil


Ein kleiner Mann geht mit seinem Krokodil an der Leine an der Salzach spazieren. Ein Polizist hält ihn an und beamtshandelt den kleinen Mann: „Passen Sie auf und hören Sie gut zu. Sie können nicht einfach mit einem Krokodil unter dem Arm herumlaufen. Das ist eine Gefährdung der Allgemeinheit und führt sicherlich zur Zahlung eines Bußgeldes. Bringen Sie es lieber in den Zoo!“

Zwei Tage später läuft der Krokodilträger dem Polizisten wieder über den Weg. Der Polizist meint leicht säuerlich: „Sie habe wohl kein Problem mit dem Bußgeld. Ich sagte, bringen Sie das Tier in den Zoo! Was glauben Sie eigentlich, was Sie sich da erlauben?“ Doch der Träger des Krokodils ist sich keiner Schuld bewußt: „Aber, aber, Herr Inspektor! Das hab ich doch auch getan! Doch in dem Zoo hat es Knut (nicht der Eisbär, das Krokodil!) so gut gefallen, daß ich es jetzt mal mit ins Kino nehme!“