« Tolles Geschenk | Ungewöhnlich »

Pferde muß mann bändigen


An einer Kreuzung stehen ein kleiner Fiat Punto und ein protziger Ferrari Testarossa vor einer roten Ampel. Der Ferrari-Faher lästert mit verächtlicher Mine: “Na, Kleiner, fährst du mit deinem Blecheimer Gassi? Mein rotes Monster hat knappe 600 PS, wie sieht’s in deiner Blechbüchse aus?” Doch der Mann im Fiat verzieht keine Mine und ignoriert den Angeber. Als es grün wird, zischt der Ferrari wie ein Geschoss weg und verschwindet in der Ferne. Der Fiat nimmt langsam Fahrt auf. Nach etwas mehr als drei Kilometer erreicht der Fiat eine scharfe Rechtskurve. Die Leitplanke ist offensichtlich durchbrochen und er sieht den Ferrari im dahinterliegenden Teich stecken. Genüsslich kurbelt der Punto-Fahrer die Scheibe herunter und ruft süffissant nach unten: “Na, Großer! Kriegen deine Pferdchen jetzt zu saufen?”