« Achtung, die Naddel! | Für Diätberater »

Bin ich denn?


Ein Mann kommt spät am Abend nach Hause. Die Frau bittet: „Du, Mausilein, schau, das Tischbein da ist ein bisschen locker, kannst du das mal schnell richten?“ – „Nein! Bin ich denn ein Tischler?“
Am nächsten Abend: „Du, Mausilein, schau mal, ich glaub, die Glühbirne da ist kaputt. Kannst du sie bitte auswechseln?“ – „Schau ich aus wie ein Elektriker?“
Einen weiteren Tag später: „Du, Mausilein, schau dir doch den Wasserhahn an, der tropft! Kannst du das bitte wieder in Ordnung bringen?“ Und wieder: „Mensch, Schatzi! Bin ich denn ein Installateur?“
Als der Mann am nächsten Abend wieder müde nach Hause kommt ist plötzlich alles repariert. Er fragt seine Frau wie das denn passiert sei. Sie lächelt und schnurrt: „Hmm, ich hab heute einfach den Nachbarn gefragt und er hat alles tip top erledigt!“ – „Und was hat der Kerl verlangt?“ – „Ach, er hat mir die Wahl gelassen. Entweder eine Torte backen oder mit ihm schlafen.“ – „Ist noch ein Stück von der Torte da?“ – „Geh, Mausilein! Bin ich denn ein Zuckerbäcker?“