« Wozu? | Pille für den Mann »

Die Maus


„Sag mal, Karli. Dein Ding mit dem Kosenamen für deine Freundin. Warum in aller Welt nennst du sie eigentlich ständig Maus? Ich versteh das nicht.“ fragt der Freund am Stammtisch – in nicht ganz nüchternem Zustand. Darauf antwortet der Karli – ebenfalls nicht mehr ganz nüchtern: „Mensch, Kurtl. Sei doch nicht so dämlich. Weil’s halt ständig an meiner Brieftasche herumnagt, ist doch klar, oder?!“