« Mir vollkommen egal | Wie ein Sohn »

Der Bohrer


Ein Burgenländer kommt in den Baumarkt seiner Wahl und fragt den Verkäufer: „Ich hätte bitte schön einen fünfer und einen dreier Bohrer für Stahl. Ich will nämlich ein achter Loch bohren.“ Da Antwortet der Verkäufer dem Burgenländer: „Dann nehmen Sie doch besser zwei vierer. Im Prinzip brauchen Sie dann nicht einmal umspannen.“