« Kinobesuch | Die Briefmarke »

Zu fuß


Huber kommt morgens etwas außer Atem ins Büro. Der Chef sieht ihn, sieht auf die Uhr und ruft erstaunt: „Nanu! Huber? Das gibt’s doch nicht. Sie sind heute ja eine halbe Stunde zu früh hier?“ Huber versucht zu erklären: „Ja, ich weiß. Mein Auto ist heute morgen nicht angesprungen, und deswegen bin ich eben zu Fuß gegangen.“