« Tärische Abstufungen | Blondinenausflug »

Hand anhalten


Caro und Hans sitzen auf der Couch. Caro sagt freundlich zu Klaus: “Aber natürlich darfst du bei meinem Vater um meine Hand anhalten, Schatzi. Trotzdem, die Fairness gebietet, dass du vorher auch meinen Mann fragst.”

Noch keine Kommentare. Mach den Anfang!

Schreib Deine Meinung!

Du musst dich einloggen, um einen Kommentar zu schreiben.