« Bamberg | Entäuschung »

Lösegeld


Auf der Autobahn bleibt ein Autofahrer in einem Stau stecken. Auf einmal klopft jemand an das Seitenfenster. Er kurbelt die Scheibe herunter und fragt: „Was gibt’s denn?“ Darauf der Passant mit ernster und erregter Stimme: „Eine Gruppe Terroristen haben die österreichische Fußball-Nationalmannschaft entführt. Jetzt verlangen sie 1 Mio. Euro Lösegeld, ansonsten wollen sie die Spiele mit Benzin übergießen und verbrennen.“ „So, so“, erwidert der Autofahrer. „Ja, wissen Sie“, sagt erneut der Passant, „wir gehen nun von Auto zu Auto um zu sammeln.“ Da fragt der Fahrer vorsichtig: „Und wie viel geben die Leute so im Durchschnitt?“ „Naja, die meisten 3, manche aber auch 4 Liter…“