« Warum nur … | Wiedersehensfreude »

Anzeigenpreise


Ein Schotte möchte die Sterbeanzeige für seine gerade verstorbene Frau in der lokalen Tageszeitung drucken lassen. Als man ihn fragt, wie die Anzeige denn genau aussehen soll, meint er nur: „Sarah ist tot“. Am anderen Ende der Leitung wird es still, dann macht man den Schotten darauf aufmerksam, dass drei Wörter in der Anzeige absolut genausoviel kosten wie acht Wörter. Der Schotte überlegt kurz und sagte plötzlich: „Dann schreiben Sie doch: Sarah ist tot und Corsa günstig zu verkaufen!“