« In der Zeitung | Licht der Erkenntnis »

Der starke Mann


Eine Firma bekommt einen neuen Chef, der als „starker Mann“ und harter Kerl bekannt ist. Er duldet keinen, der nicht mindestens 110% bei der Arbeit gibt und ist bekannt dafür, alle, die nicht alles geben, sofort zu feuern. An seinem ersten Tag erhält er eine kleine Führung durch das Haus. Dabei fällt ihm auf, wie ein Mann sich gegen die Wand im Flur lehnt. Alle Mitarbeiter können ihn sehen und der Chef denkt, dass er hier eine gute Gelegenheit hat, der gesamten Mannschaft zu zeigen, dass er Faulheit nicht im Mindesten dulden werde. Er geht zu dem Mann hin und fragt ganz laut: „Wie viel verdienen Sie in der Woche?“ Ein bisschen überrascht antwortet der Mann schüchtern: „So um die 300,- Euro, wieso? Was interessiert Sie das denn?“ Darauf holt der neue Chef seine Brieftasche heraus, gibt dem Mann 600,-Euro und schreit ihn an mit den Worten: „Ok, hier ist dein Lohn für 2 Wochen, du fauler Hund, und nun VERPISS DICH und komme nie wieder hier vorbei!“ Der Chef fühlt sich ziemlich toll. Immerhin hat er es nun allen gezeigt, dass Faulheit ab sofort nicht mehr geduldet wird und fragt die anderen Mitarbeiter: „Kann mir jemand sagen, was dieser faule Sack hier eigentlich gemacht hat?“ Mit einem Lächeln im Gesicht sagt Hanni, eine im Allgemeinen ebenfalls schüchterne Mitarbeiterin: „Er hat Pizza geliefert!“

1 Kommentar:

  1. Gerd Melchior, 23. Juni 2008, 19:59

    Das war aber eine Teure Pizza. Einfach Klasse der Witz.

     

Schreib Deine Meinung!

Blue Captcha Image
Refresh

*