« Fangfragen | Hasenlogik »

Konsequenzen mangelhafter Deutschkenntnisse


Ein Türke wird von den städtischen E-Werken angestellt, um zweimal im Jahr die Zähler in einigen Haushalten abzulesen. Auf seiner ersten Tour kommt er kommt an seine erste Adresse. Eine hübsche Frau öffnet ihm die Tür. Der Türke fragt sie kurz angebunden: „Wieviel Nummern du haben gemacht bei Licht?“ Die Frau sieht ihn kurz an, läuft rot an und empört ruft sie in die Wohnung: „Franz, komm mal schnell her, da steht so ein Türk und beleidigt mich!“ Franz erscheint im Bild, breit wie ein Schrank: „Was willst du?“ fragt er den Türken. Doch der beharrt: „Wieviel Nummern Du gemacht bei Licht?“ Franz brüllt den Kerl an: „Willst du ein paar hinter die Ohren?!“ Der Türke ignoriert die Frage und erwidert sachlich: „Wenn du mir nicht sagen, wieviel Nummern du gemacht bei Licht, dann ich dir schneiden Strippe ab, und deine Frau muß nehmen Kerze.“ Anschließend gingen tatsächlich die Lichter aus.