« Olli Kahn | Leistungen von Gott »

Scheiß Anleitung


Ein wirklich nettes Gedicht und dabei eine fröhliche Scheiß Anleitung sei hier kurz vorgestellt.

Willst Du mal gemütlich kacken,
leg die Hände in den Nacken,
die Ellenbogen auf die Knie,
dann kannst Du kacken wie noch nie!

Hast Du beendet Dein Bemühen,
vergiß nicht an dem Strick zu ziehen,
mach’s Fenster auf, laß Luft herein,
der nächste wird Dir dankbar sein.

Zuletzt wirf einen Blick ins Becken,
sind da vielleicht noch braune Flecken?
Dann nimm die Bürste „Gott sei Dank“,
mit dieser kriegst Du’s wieder blank.
Und sind noch Tropfen auf der Brille,
so soll es sein Dein letzter Wille,
entfern sie mit ’nehm Stück Papier.
Nun schließ den Deckel, dann die Tür!

Der Autor hat unbekannterweise schon fast einen Orden verdient.

1 Kommentar:

  1. Carmen, 10. Januar 2009, 20:59

    Wirklich cool

     

Schreib Deine Meinung!

Blue Captcha Image
Refresh

*