« Falsch gewählt | Logik »

Manöverkritik


Bei einem Manöver ist eine Brücke als gesperrt markiert. Es ist deutlich ein Schild mit der Aufschrift „Gesprengt!“ angebracht. Der General beobachtet die Truppenbewegungen und sieht völlig fassungslos, wie eine ganze Kompanie gemütlich über die Brücke spaziert. Der letzte Soldat der Kompanie hat ein Schild auf dem Rücken. Der General reißt sein Fernglas hoch und traut seinen Augen nicht: „Wir überqueren schwimmend den Fluß!“