« Zwei Vampire | Der Mann und das Schaf »

Holländer, Franzose, Deutscher und Türke im Zug


Ein Holländer, ein Franzose, ein Deutscher und ein Türke sitzen im Zug – vermutlich auf einer kulturell bereichernden Reise nach Südland. Der Holländer greift plötzlich in sein Gepäck und wirft unerwartet einen ganzen Käseleib aus dem Zug. Erstaunt wird der Holländer gefragt: „Warum hast du denn das jetzt gemacht?“ – „Da haben wir chenuch von.“ Einige Zeit später greift auch der Franzose in sein Gepäck und wirft dann eine sündhaft teure Flasche Wein aus dem Zug. Wieder erstaunte Frage: „Ja, aber warum hast du das gemacht?“ – „Wir ‚aben genüg davon.“ Als der Deutsche wieder einige Zeit später aufsteht, ruft der Türke: „Ey, Alda! Tu‘ jetscht aba nix falsches!“

Noch keine Kommentare. Mach den Anfang!

Schreib Deine Meinung!

Blue Captcha Image
Refresh

*