« Nach der Matura | Ledig »

Verzweiflung


Herr P. war am Rande der Verzweiflung, so schilderte er es zumindest seinem Kumpel, Herrn O. „Verstehst du? Monatelang hab ich mich verzweifelt gefragt, wo meine Frau die Abende verbringt.“ Herr O. zieht eine Augenbraue hoch: „Und dann?“ „Na, eines Tages bin ich dann nach Hause gegangen – und, du wirst es nicht glauben, da war sie.“

Noch keine Kommentare. Mach den Anfang!

Schreib Deine Meinung!

Blue Captcha Image
Refresh

*