« Zum Tode verurteilt | Firefox Bug »

Zum scheidenden Mitarbeiter


Kurz bervor Schulze zum letzten Mal die Firma durch den Eingang verläßt, sagt noch der Chef zum scheidenden Mitarbeiter: „Irgendwie tut es mir ja schon leid, dass ich Ihnen habe kündigen müssen. Wissen Sie, die ganzen Jahre waren Sie beinahe wie ein Sohn für mich.“ Schulze ist erstaunt: „Wie das denn, Chef?“ Der Chef erklärt es ihm: „Na, Sie wissen doch. Immer grantig, unverschämt, unzufrieden und mehr als undankbar. In diesem Sinne: Machen Sie es woanders besser!“