« Lösungskompetenz | Pech gehabt … »

Vorsicht Lachkrampf bei Verpackungshinweisen und Gebrauchsanleitungen (Teil 2)


Gibt’s das oder träum ich das?

  • Auf einer Serviette mit historischen Seekartenmotiven findet man auch den Hinweis, dass die Karten nicht zur Seenavigation geeignet sind.
  • Ein CD-Regal warnt davor, es als Leiter zu benutzen.
  • Auf dem Etikett einer Schubkarre kann man lesen: „Nicht auf der Autobahn benützen“.
  • Kleingedruckt auf einem Schienbeinschoner liest man: „Dieses Produkt schützt keine Körperteile, die es nicht abdeckt.“
  • Und auf einem vollflächigen und undurchsichtigen Sonnenschutz für die Windschutzscheibe findet man die hilfreiche Vorsichtsmaßnahme gedruckt: „Nicht mit dem Sonneschutz auf der Scheibe fahren.“

P.S. Gibt’s wirklich.

P.P.S.: Teil 1 findet man hier.