« Gespräche danach | Angewandte Mathematik »

Hundeübel


Auf der Zugfahrt stürzt ein Reisender in den Speisewagen und ruft: „Schnell, eine Frau ist ohnmächtig geworden und gestürzt. Hätten Sie vielleicht ein bischen Cognac?“ Tatsächlich, es läßt sich Cognac auftreiben und der Mann nimmt ihn dankbar entgegen. Dann stürzt er ihn mit einem großen Schluck hinunter und sagt: „Wissen Sie, mein Herr, immer, wenn ich eine ohnmäch­tige Frau so liegen sehe, wird mir wirklich hundeübel!“