« Hundeübel | Fährtensucher »

Angewandte Mathematik


Wir stellen folgende Behauptungen auf:

Erstens: jedes Computerprogramm lässt sich um mindestens eine Anweisung kürzen.
Zweitens: jedes Computerprogramm hat mindestens einen Fehler.

Durch das mathematische Beweismittel der Induktion können wir nun beweisen: Jedes Computerprogramm ist reduzierbar auf eine einzige Anweisung, die nicht funktioniert.