« Fragen zum Trabi | Verlust, Schaden oder nur Trauerfall »

Stöhnen während der Nachtwache


Die Jungs vom Bundesheer sind mal wieder im Feld (genauer in den Saalach Auen) unterwegs.  Ein Grundwehrdiener hält Wache. Plötzlich übertönt ein unheimliches Stöhnen das Summen der Mücken. Ganz heiser vor Aufregung packt er sein Sturmgewehr und ruft in die Nacht: “Halt, was willst du, Geist?” Aus den Büschen in der Nähe kommt die nicht ganz so unheimliche Antwort: “Papier, Du Pappnase!”