« Der Papst beim Saubermachen | Reif und Unreif – Eine Lektion »

Keine Versicherung auf kleine Gegenstände


Auf einem prüden Maskenball flüsterte der maskierte Versicherungsmakler seiner liebreizenden Begleiterin ins Ohr: „Ich bin ja so verliebt in Dich, daß ich auf der Stelle den Verstand verlieren könnte!“ Die Liebreizende sah das eher besorgt und flüsterte zurück: „Na, dann paß aber mal auf darauf! Denn so kleine Gegenstände können in diesem Gedränge furchtbar leicht verloren gehen … und werden von der Hausratsversicherung doch sicher nicht abgedeckt, oder?!“