« Immer Ärger mit den Kleinen | Effizient »

Regen und Schlamm


Irgendwo im Burgenland. Ein Transporter des Bundesheeres steckt im Schlamm fest. Der Fahrer steig aus und fragt die zufällig in der Gegend herumstehenden Offiziere, ob sie ihm helfen, den LKW aus dem Schlamm zu schieben. Die Offiziere stellen sich hintern den Transporter und schieben, während der Fahrer gefühlvoll Gas gibt. Als die Operation gelungen ist, wird der Fahrer von einem von oben bis unten schlammverschmierten Offizier gefragt, was er denn als Ladung dabei hat. Die Antwort der schulterzuckenden Faherers war schlicht: „Einen Trupp Grundwehrdiener.“