« Backen zum Abendessen | Angeln im Eis »

Der Virbrator Shop


Eine Frau kommt in einen Sexshop und steht lange vor der Vitrine mit den Vibratoren. „Was kostet das weiße Modell?“ fragt sie den Verkäufer. „50 Euro“, antwortet dieser. „Und der Schwarze daneben?“ – „Der ist etwas ganz Spezielles, der kostet 100 Euro!“ – „Gut, dann nehme ich den Schwarzen!“ Sie bezahlt und verlässt zufrieden das Geschäft. Etwas später betritt eine Schwarze den Shop und interessiert sich ebenfalls für die Vibratoren. „Was kostet das schwarze Modell da?“ – „50 Euro“, antwortet der Verkäufer. „Und der Weiße daneben?“ – „Der ist etwas ganz Spezielles, der kostet 100 Euro!“ – „Gut, dann nehme ich den Weißen!“ Sie bezahlt und geht ebenfalls zufrieden aus dem Geschäft. Wieder etwas später kommt eine Blondine den Shop und betrachte gleichfalls die Vibratoren. „Was kostet das weiße Modell?“ – „50 Euro“, antwortet der Verkäufer. „Und der Schwarze daneben?“ – „Der ist etwas ganz Spezielles, der kostet 100 Euro!“ – „Und der da ganz hinten, der süße durchsichtige mit den Streifen?“ – „Oh! Das Modell ist etwas ganz wirklich besonderes, das kostet aber 150 Euro!“ – „Gut, gekauft! Den will ich haben!“ Am Abend kommt der Shop-Besitzer vorbei und fragt seinen Verkäufer: „Und, alles soweit gut gelaufen?“ – „Sehr gut, Chef!“ antwortet dieser, „Einer Frau habe ich einen schwarzen Vibrator für 100 Euro und einer Schwarzen einen weißen – ebenfall für 100 Euro! Ach, ja! Da war auch noch so eine Blondine, die hat für 150 Euro das Thermometer mitgenommen! Da müssten wir uns noch ein neues organisieren.“