« Die dankbare Mutter | 5 Sätze zur Strafe »

Der folgsame Max


Die Oma und der kleine Max gehen durch die Stadt. Mäxchen sieht einen 5 Euro Schein auf der Strasse un will ihn aufheben. Doch die Oma schimpft: „Nichts da, was auf der Strasse liegt, hebt man nicht auf. Basta.“ Etwas später sieht der kleine Max gar einen 10er und will ihn aufheben, doch Omamama bleibt sturt: „Kommt nicht in Frage, Max, was auf der Strasse liegt, heben wir nicht auf.“ Wieder ein bisschen später strauchelt plötzlich die Oma und fällt hin. Die alte Dame kann sich jedoch aus eigener Kraft nicht mehr aufrichten und bitten den kleinen Max um Hilfe. Doch der sagt: „Oma, du weißt doch, ich darf nicht. Was auf der Straße liegt, heben wir nicht auf, richtig?“

Noch keine Kommentare. Mach den Anfang!

Schreib Deine Meinung!

Blue Captcha Image
Refresh

*